Rezept des Tages – Kartoffelschnee mit Spiegelei

Februar 21, 2014

Kartoffelschnee mit Spiegelei als Rezept des Tages :

Ein klassisches Gericht! Jedoch durch die Besonderheit, Kartoffeln mit einer Spätzlepresse zu Kartoffelschnee zu verarbeiten, ist es eine Bereicherung der üblichen Küche. Bei Kindern hochwillkommen! Allerdings muss man dazu erst einmal eine derartige Presse besitzen, und den Erwerb können wir nur empfehlen. Natürlich schmeckt das Gericht auch mit ganzen Kartoffeln. Trotzdem werde in den nächsten Wochen noch einmal Spätzle in den Basisgerichten auftauchen, so dass sich eine Investition in dieses Küchengerät auf jeden Fall lohnen wird.

 

Tagesrezept_kostenlos_downloaden-vitalinum-569_118

 

 

Leben wie Ann…

Melden Sie sich doch einfach bei Vitalinum an, dann bekommen Sie Zugriff auf  alle Rezepte plus umfangreichem Zutatenwissen. Sie können  die Personenzahl pro Rezept verändern und damit einen exakten Einkaufszettel für Ihre aktuelle Kochwoche ausdrucken. Das Beste daran: es kostet Sie wirklich nur 29,95 € für ein ganzes Jahr Datenbankzugang! Das sind gerade mal 2,49 € in der Woche, die Sie garantiert durch den Lebensmitteleinkauf nach Einkaufsliste wieder einsparen. Mit jedem Kochereignis, mit jeder Kochwoche leben Sie etwas gesünder, schlanker und fühlen sich insgesamt wohler! Mal ehrlich, warum probieren Sie es nicht jetzt gleich? Sie können bequem per Rechnung oder per Bankeinzug bezahlen und haben sofort nach der Anmeldung Zugang zur kompletten Rezeptdatenbank. Sie können also jetzt gleich beginnen!

 

Anmeldung-Ernährungsplan


Das Tagesrezept für die Seele

Das Tagesrezept für die Seele ist eine Sammlung von Zitaten, aus denen Ewa, eine der Protagonistinnen aus dem Roman "Liebe Dein Ich", die tägliche Empfehlung für ein gesünderes Leben ableitet. 

"Veränderung nur ist das Salz des Vergnügens."
Friedrich von Schiller

Ewa dazu: "Gewohnte Gerichte traditionell zu pflegen, das hat viel für sich. Wer kennt nicht den Duft von Großmutters Apfelkuchen? Auf Dauer aber macht es Freude und belebt den Geist, aus Traditionen Varianten abzuleiten. Versuchen Sie es auch einmal, so hat man beides: Geschmackserinnerungen und Kreativität. "

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.