Leben á la carte: so viel Stolz, Sinneslust und Anerkennung – es geht eben nur durch die richtige Einstellung im Leben …

Juli 2, 2013

Ernaehrungsplan-Laktoseintoleranz-vitalinum-294

ernaehrungsplan-laktoseintoleranz

Malen Sie sich doch einfach mal aus, wie Sie sich Punkt für Punkt Ihrem Traum-Lifestyle nähern. "Grenzenlose Freude mit genussreichen Zutaten, herzlichen Kochabenden mit ziemlich besten Freunden und nebenbei erfolgreich abnehmen – eben sexy, sinnlich und selbstbewusst leben …"

Das glauben Sie mir niemals…

… habe ich ehrlich gedacht, als ich eines Morgens mit meiner lebenslustigen Tochter in einem Straßencafe in Münster darüber nachdachte, wie ich Menschen die positiven Veränderungen durch den Vitaliner-Lifestyle klarmachen könnte. Ich ließ meinen Blick über die plaudernden Menschen schweifen, eine Frau am Nachbartisch begegnete meinem Blick und wandte sich irritiert und scheu wieder ihrer Zeitung zu. Eine schöne Frau, doch sie trug den Kopf zu weit unten, graue Kleidung unterstrich ihren farblosen Teint. Sie wirkte einsam, verlassen, unsicher – ich lächelte ihr ungesehen zu und richtete meine Gedanken wieder auf meine Aufgabe…So ähnlich fühlte ich mich früher auch manchmal! Früher, als ich noch mit einem besseren Selbstbewusstsein kämpfte  … früher als ich noch selbst scheu nach Möglichkeiten suchte, attraktiver und selbstbewusster zu leben.

Es geht vielleicht nur, wenn man das ersehnte Ergebnis bereits lebt …

… dachte ich mir und blickte mich verstohlen um. Eine vollschlanke  Frau Ende vierzig saß am Fenster und erzählte einer Freundin begeistert von einer Firmenfeier. Als sich unsere Blicke begegneten, strahlte sie mich an und prostete mir freundlich mit einem Glas Prosecco zu.  Ausstrahlung ist Sicherheit, Sicherheit ist eine Geisteshaltung … eine Art und Weise zu Leben und zu Denken! Attraktivität ist nur die Konsequenz, die Wirkung, das Ergebnis einer bestimmten Haltung!

Doch wie kann diese Haltung im täglichen Leben erreicht werden? Eine Frage, die schon die größten Geister, Philosophen, Ernährungsexperten und Gesundheitscoaches dieser Welt beschäftigt hat. Was machen attraktive Menschen anders als der Durchschnitt?

Während ich einen Schluck von meinem frischgepressten Orangensaft genieße, frage ich Jeanny: "Ist dir schon mal aufgefallen, dass selbstsichere Menschen das Leben im Allgemeinen positiv  sehen, und unsichere Menschen sich stets über Probleme unterhalten wollen?" Jeanny nickt zustimmend! Auch sie kann trotz ihrer jungerwachsenen Ausstrahlung ein Lied davon singen … Ab ins aufregende Berufs- und Studentenleben und auf zu neuen Ufern der Selbstfindung – zahlen wir nicht alle irgendwann Lehrgeld auf dem Weg, die perfekte Einstellung für ein nicht so leicht zu erschütterndes Selbstbild zu finden?

Die Kellnerin, offensichtlich eine junge Studentin, bringt uns unseren Obstsalat … mein Blick schweift wieder zu der Frau mit dem Prosecco. Sie bezahlt gerade, schlüpft behende in einen hinreißend figurbetonten Mantel und lächelt im Vorbeigehen zwei Männern zu, die ihr interessiert hinterher schauen.  Ihre rosige Haut strahlt eine natürliche Schönheit aus, ohne dass ihre Gesichtszüge, ihre Körpermaße oder ihre Köpergröße "besonders" wären. Aber da ist etwas … und mir kommt ein Gedanke, den ich laut ausspreche …

"Jeder Mensch ist sexy und sinnlich, aber nur wenige sind so überzeugt davon, dass sie es auch aus sich herausholen, indem sie gesund und sinnlich leben."

Jeanny lacht: "Es gibt doch dieses erfolgreiche Buch, welches die sich selbst erfüllende Prophezeiung erklärt. "The Secret", heißt es. Darin geben 24 renommierte Wissenschaftler ein Geheimnis weiter. Sie zeigen den Menschen, dass sie alles haben, sein oder tun können, was sie wollen, wenn sie NUR daran glauben. Und du siehst ja an dieser Frau von eben, das dieses Prinzip offenbar funktioniert. Sie glaubt augenscheinlich, dass sie attraktiv ist, und wenn sie attraktiv denkt und lebt, wirkt sie auch auf Andere attraktiv! Das Prinzip findet man in deinem Genussroman auch, Mama. Neben den ganzen leckeren Rezepten."

Plötzlich fällt es mir wie Schuppen von den Augen. Jeanny hat, ohne es zu bemerken, ein herausragendes Merkmal meiner Bücher formuliert:

"Stimmt! Meine Bücher fördern den Mut, den ersten Schritt in Richtung attraktives Leben zu gehen ….! Dann liest man, was für positive Veränderungen das auslöst …! Und dann will der Leser auch selbst losgehen … andere anstecken, anders leben!"

Alles andere ist Begleitung, die Checklisten, die Vitaliner-Vorteile, das Ernährungskonzept, die Tageseinteilung, die Rezepte, das Wissen …!

"Lass uns das mal auf den Punkt bringen, … was können deine Genussromane vermitteln?" Gespannt neigte sich Jeanny über den Tisch, begierig auf die unvergleichliche Botschaft meiner Bücher wartend: "VITALINER DENKEN UND LEBEN EINFACH IMMER SEXY, SINNLICH UND SELBSTSICHER …", formulierte ich spontan.

"Und legen Wert auf vitale Lebensmittel zur richtigen Tageszeit …" , ergänzte Jeanny lächelnd, " was für eine einfache Kiste …!"

"Na, ja ein paar Regeln sollte man schon beherzigen, aber im Grunde hast du Recht damit. Einfach so oft wie möglich vitale Lebensmittel essen, das trifff den Kernpunkt", nicke ich überlegend und dann fällt mir etwas ein…! "Könnten wir nicht eine Initiative gründen, die Andere begeistert und die Einkaufstipps verteilt … ? Quasi als Hilfe für Menschen, die nach dieser durchaus sexy Lebenseinstellung leben möchten?

"Wir brauchen einen Namen", schaltete sich Jeanny beherzt wieder ein. So wie ich als Vegetarier sage, dass ich kein Fleisch esse, müssten wir eine Grundauffassung haben, die das Ganze stützt."

Ich lachte: "Es geht ja auch darum, mit dem Namen etwas zu verkörpern. Vielleicht, eine neue Ernährungslinie einzuschlagen. Wir brauchen auch einen Blog, in dem wir den MMM´s die Möglichkeit geben, über diese Themen zu diskutieren."

"Dem Vitaliner", flüsterte Jeanny und schaute mich stolz an! "Vitaliner", wiederholte sie überzeugt und laut genug, dass die anderen Gäste aufschauten. "Vitaliner essen vitale Lebensmittel! Wenn das kein magisches Statement ist, und schließlich lebt man damit sinnlicher und selbstbewusster."

"Und leidenschaftlicher …", ergänzte ich.

"Nein, sexy lebt man damit", korrigiert mich Jeanny, geheimnisvoll lächelnd.

 

Das war die Geburtsstunde von Vitaliner.de …

Sie wird mit den Protagonisten aus dem ersten Genussroman in meinem nächsten Roman zu finden sein. Inzwischen haben wir die Seite www.vitaliner.de fertig und sie ist in allen Bereichen an das angelehnt, was Sie eben gelesen haben.

Wenn Sie sich der Initiave anschließen …

dann werden wir Sie mit Vitalrezepten und Sie sich mit Speisen verwöhnen, die einfach lecker sind und die Sie immer wieder haben wollen…! Sobald Sie sich nach Ihrem persönlichen Geschmack und Ihren Essensgewohnheiten einen individuellen Wochenplan zusammengestellt haben, treten die anderen Funktionen von unserer Online-Plattform in Aktion. Automatisch wird ein Einkaufszettel für Sie erstellt, den Sie je nach Personenzahl variieren können und der automatisch die richtige Menge jeder Zutat für Sie berechnet. Dann garantieren wir Ihnen ein verdientes Lächeln beim kritischen Blick in den Spiegel und ein offenes, selbstbewusstes Lächeln für Ihr Umfeld.

 

Sie werden zu jeder Jahreszeit neu überrascht …

Zusätzlich können Sie sich in der mein-Vitalinum-Software über den Nährwert jeder einzelnen Zutat für Ihren Körper informieren. Die Vitalinum Ernährungspyramide bietet je Zutat Informationen, warum genau diese Zutat so wertvoll ist und berät Sie gleichzeitig, in welcher Saison sie vor allem verzehrt werden sollte. Alles in allem hält die Initiative nebst Saftfasten, Ernährungskonzept, Einkaufsempfehlungen, Vitalrezept-Online-Kochbuch so viele praktische Funktionen für Sie bereit, die Ihnen den Weg zu einer ganz neuen Lebensenergie so einfach wie möglich gestalten, ohne falsche Versprechungen zu machen…

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.